Double Vision & Black Market III

Blues & Roll Tour 2019

01.11.2019, 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
Gasthof „Grüner Baum“
Königendorfer Str. 9
06847 Dessau-Roßlau

Die Zeiten, in denen The Double Vision „nur“ als Rory Gallagher Tribute-Band bekannt waren, sind lange vorbei: Das Blues-Rock Trio aus Thüringen begeistert mit unvergesslichen Live-Auftritten und mittlerweile schon sechs produzierten Alben ganz Deutschland!

Mit ihrem „Blues’n’Roll“ rocken die talentierten, sympathischen und unverhörbar von Gallagher geprägten Musiker jede Bühne. Shows zusammen mit Todd Wolfe und Hadden Sayers oder als Support für Johnny Winter, Ten Years After, Eammon McCormack, Ryan McGarvey, Randy Hansen, Dana Fuchs und Monokel finden sich in der Vita. Auf dem 40. Fehmarn Open Air Festival überzeugte das Trio um Sänger und Gitarrist Stephan Graf mit einer unglaublichen Live-Performance.

Die Auftritte von The Double Vision sind eine Glanzleistung an musikalischem Talent und haben einen Groove, der selbst die Zuhörer in den hintersten Reihen mitreißt – schweißtreibend, jede Menge Spaß: der Begriff „Power-Trio“ trifft hier voll ins Schwarze. Dabei kann die Band auch ruhigere Töne anschlagen. Die Akkustische, Dobro und Mandoline stehen neben der Strat zum Bluesen und Sliden bereit. Von Muddy Waters, über Chuck Berry, alten Blues-Stücken bis zu Rory Gallagher und natürlich den eigenen Songs ist live alles vertreten! 

Die bisher veröffentlichten Alben, auf denen ausschließlich eigene Kompositionen zu hören sind, spiegeln die Dynamik und die Spielfreude des Trios sehr gut wider. 

2018 wird mit MAYDAY das nunmehr sechste Studioalbum veröffentlicht. 12 Songs wurden in Dormagen aufgenommen und spiegeln das immense Potential der Band wieder …. rockig, bluesig … modern und doch in Erinnerung an die 60s und 70s.

Hier eine Kostprobe Live 2017

Ein besonderes Highlight der Dessauer Show ist der Support des US-Trios Black Market III.

Black Market III mischt alle Stilrichtungen auf Basis des Blues. INeben ihren starken eigenen Songs spielen sie immer wieder ganz eigene Coverversionen von Tom Waits, Dead Weather, Jimmie Vaughan, Freddie King, Otis Blackwell, Leadbelly, Social Distortion, Led Zeppelin und vielen anderen. Hier vereinen sich rauer Blues und American Roots, so wie man es bisher noch nicht gehört hat.

Gegründet im Frühjahr 2011 von Scottie Blinn (guitars, vcals – ex-Frontman der vielfach ausgezeichneten San Diego Band The Mississippi Mudsharks) and Roxanne Coverdale (bass, voclas) haben sich Black Market III izu einem heißen Liveact entwickelt, der sich mit energiegeladenen Shows voller soulful Blues, American Roots, and Rock (im Geist von Social Distortion und The Clash) ein treue Fangemeinde in USA und Europa erspielt.

Tickets für das Konzert gibt es bei uns im Gastgaus „Grüner Baum“, Im Pressezentrum Kanski (Zerbster Straße 25, Dessau-Innenstadt) und natürlich bei Eventim

*Preisinformationen: Für Schüler / Studenten / Menschen mit Behinderung. Nur gegen Vorlage eines Nachweises an der Abendkasse – kann der Nachweis nicht vorgelegt werden, ist der volle Preis nachzuzahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.