LEIF DE LEEUW BAND – Tribute To The Allman Brothers 2019

05.12.2019, 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
Gasthof „Grüner Baum“
Königendorfer Str. 9
06847 Dessau-Roßlau

„Jamvibe” mit viel Raum für spontane Improvisationen…

In den letzten 3 Monaten des Jahres 2018 spielte die LEIF DE LEEUW BAND aus den Niederlanden die Musik der legendären Allman Brothers Band. Und es war eine fantastische, umjubelte Tour! So fiel die Entscheidung, nach 3 Monaten damit NICHT aufzuhören ganz folgerichtig…und im Juni 2019 geht die LEIF DE LEEUW BAND nun ins Studio, um ihre Versionen der ABB-Klassiker wie „Midnight Rider“, „Ramblin Man“, „Whipping Post“ oder den Kulthit „Jessica“ live im Studio aufzunehmen – natürlich ergänzt um ein paar eigene Songs. Das sollte wohl die “Southernjamrock Party” des Jahres garantieren

Die Allman Brothers waren immer eine wesentliche musikalische Inspiration für die Musik der LEIF DE LEEUW BAND – unschwer auf dem Album “Until Better Times” und bei den unzähligen Liveshows zu erleben.

Als die Allman Brothers am 28. Oktober 2014 ihre finale Show gespielt hatten, reifte bei den Musiker der LEIF DE LEEUW BAND die Idee, irgendetwas mit dieser Musik zu anzufangen. Als dann Greg Allman starb war klar: Die Band begann eine Tribute Show einzustudieren.

Warum die Allman Brothers?

Jeder, der in den letzten Jahren eine Show der LEIF DE LEEUW BAND erlebt hat, wird bestätigen: Sie sind keine traditionelle Bluesband im klassischen Sinne:

Bandleader Leif de Leeuw sagt dazu: ‘Wir hatten nie Angst davor, verschiedene Stile zu verbinden und sie mit Elementen des Blues zu kombinieren. Das ist doch der Schlüssel zu musikalischer Spannung und Kreatitvität. Und daher lieben wir Bands wie die Allman Brothers, aber auch neuere Gruppen wie The Wood Brothers, Vulfpeck und Blackberry Smoke, die unsere Musik stark beeinflussen.

Der Sound der Allman Brothers ist in sich authentisch, einzigartig. Hier vereint sich Blues mit Jazz, Rock, Funk und Country. Und da schließt sich der Kreis, denn unsere Musik ist genauso ein wilder Mix aus diesen Stilelementen.

Wir versuchen also den selben “Jamvibe” mit viel Raum für spontane Improvisationen einzufangen, wie ihn uns die Allman Brothers über viele Jahre vorgelebt haben.’

Um die Allman Brothers Tribute Show wirklich zu einem echten Erlebnis für Musikfreunde zu machen, wurde die LEIF DE LEEUW BAND für diese Tour um ein paar Gastmusiker vergrößert: Mit auf Tour sind Joram Bemelmans (BE) als zusätzlicher Schlagzeuger (gerade so wie bei den Allman Brothers, die immer mit 2 Schlagzeugern auftraten) und an den Keyboards Rick Linzel, der mit ein paar Spritzern Hammond und Wurlitzer Sounds für zusätzliche Würze in der Performance sorgt. Rick war bereits als Live Keyboarder auf xem letzten Livealbun der LEIF DE LEEUW BAND zu hören.

Tickets für das Konzert gibt es bei uns im Gastgaus „Grüner Baum“, Im Pressezentrum Kanski (Zerbster Straße 25, Dessau-Innenstadt) und natürlich bei Eventim

*Preisinformationen: Für Schüler / Studenten / Menschen mit Behinderung. Nur gegen Vorlage eines Nachweises an der Abendkasse – kann der Nachweis nicht vorgelegt werden, ist der volle Preis nachzuzahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.